Magerquark selber machen mit fettarmer Milch
reactivio - Fitness, Diät, Abnehmen, Ernährung

Magerquark selber machen


Magerquark selber machen ist ganz einfach. Sie benötigen nur fettarme Milch, Zitronensaft und ein paar Utensilien. Das Rezept ist eine gute Alternative, wenn Sie keinen Magerquark vorrätig haben, ihn im Ausland nicht kaufen können oder einfach mal Magerquark selber machen möchten.

Magerquark selber herstellen

Magerquark selber herstellen


Zutaten:

  • 1 Liter fettarme Milch
  • 1 Zitrone

Notwendige Utensilien

  • 1 Kochtopf
  • 1 Schüssel
  • 1 Küchensieb, das in die Schüssel passt
  • 1 Mullwindel oder ein Küchenhandtuch
  • 1 Thermometer

Zubereitung:

  • Um Magerquark selber zu machen erhitzen Sie die fettarme Milch langsam auf 30 Grad Celsius.
  • Hat die Milch die Temperatur erreicht, geben Sie 2-3 Eßlöffel frischen Zitronensaft hinzu und nehmen den Topf vom Herd.
  • Lassen Sie den Topf abgedeckt ca. 4 Stunden an einer warmen Stelle stehen.

Speisequark und Molke trennen

  • Kleiden Sie das Sieb mit dem Küchenhandtuch (Mullwindel) aus und gießen den Inhalt des Topfes durch das Sieb in die Schüssel.
  • Nehmen Sie nun die vier Ecken des Handtuchs oben zusammen und drehen das Handtuch solange, bis Molke und Speisequark vollständig voneinander getrennt sind.
  • Jetzt können Sie den im Handtuch verbliebenen Speisequark nach Belieben verarbeiten.

Mit diesem Rezept können Sie Magerquark ganz einfach selber machen. Die Anleitung bietet eine echte Alternative, wenn Sie im Ausland leben. Speisequark ist in anderen Ländern nicht so bekannt. Deshalb kann man ihn dort in den Supermärkten häufig nicht kaufen. Auch Urlauber müssen nun nicht mehr auf eine kalorienarme Zwischenmahlzeit mit Magerquark verzichten. Wenn Sie keine fettarme Milch haben, können Sie auch Milch mit vollem Fettgehalt für die Herstellung verwenden.


Tipp: Der selbstgemachte Naturquark schmeckt besonders gut, wenn Sie ihn mit Wasser cremig rühren und mit Apfelmus, Früchtekompott oder frischen Früchten geschmacklich verfeinern.


Weitere Magerquark Rezepte und Diät Erfahrungsberichte:

Magerquark Tricks für die Zubereitung
agerquark Tricks für die Zubereitung

Für die Zubereitung von Magerquark sind einige Tricks notwendig, um ihn auf lange Sicht essen zu können. Lesen Sie hier, welche Low Carb Tricks den Magerstufenquark Verzehr abends erleichtern.

Diätische Magerstufenquark Rezepte
Diätische Magerstufenquark Rezepte

Die Möglichkeiten, wie man Magerstufen Quark diätisch zubereiten kann, sind unerschöpflich. Wir haben diätische Quark Rezpte für zur schnellen Zubereitung für Sie zusammengestellt.

Warum Magerquark Fett verbrennt
Abnehmen mit Magerquark

Wenig Kohlenhydrate und Fett, viel Eiweiß. Magerquark gehört zu den Top-Ten der Diätprodukte, die Fett verbrennen. Nutzen Sie die Vorteile von Magerquark, um ihr Gewicht zu reduzieren und zu halten.

Margerquark mit Casein Eiweißpulver mischen
Speisequark selbst herstellen

Magerquark mit Eiweißpulver und Wasser ist die perfekte Low-Carb-Mahlzeit mit wenig Fett für zwischendurch. Die Auswahl des Proteinpulvers spielt dabei ein wichtigel Rolle, um weniger Fett zu sich zu nehmen und eine längere Sättigung zu erreichen.