Magerquark für den Muskelaufbau nutzen - Tipps & Rezepte
reactivio - Fitness, Diät, Abnehmen, Ernährung

Muskelaufbau mit Magerquark


Magerquark ist eiweißreich, fettarm und besteht aus hochwertigen Aminosäuren. Er ist günstig und hält durch seinen hohen Caseinanteil lange satt. Magerquark ist das peferkte Muskelaufbauprodukt, dass in jedem Supermarkt um die Ecke erhältlich ist.

Muskeln aufbauen mit Magerquark

Muskelaufbau durch Magerquark

Weniger Fett & mehr Muskelmasse

Eine Diät bringt stets den Abbau von Muskelmasse mit sich. Wenn dem Körper über die Nahrung weniger Energie zugeführt wird als er verbraucht, dann geht er dazu über, die Energie aus den eigenen Fettreserven und Eiweißbausteinen der Muskeln zu gewinnen. Dabei wird nicht nur Fett, sondern auch Muskelmasse abgebaut. Wir wollen aber nur den Speck loswerden und unsere Muskeln erhalten beziehungsweise mehr Muskelmasse aufbauen. Dafür ist Magerquark wie geschaffen.

Muskeln aufbauen mit Magerquark

Wer Muskelmasse aufbauen und Körperfett reduzieren möchte, muss haufenweise Protein zu sich nehmen. Zum Erhalt der Muskelmasse ist die tägliche Aufnahme von ca. einem Gramm Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht notwendig. Sportler müssen für das Muskelwachstum täglich sogar 2-3 Gramm Eiweiß pro kg Körpermasse aufnehmen. Magerquark kann hier einen wichtigen Beitrag leisten. Er enthält hochwertiges Eiweiß, das der Körper gut in körpereigene Eiweißbausteine umwandeln kann. Magerquark liefert die gleiche Menge Eiweiß wie fettreicher Quark, belastet den Körper aber nicht, weil der Fettanteil so niedrig ist. Magerquark hat bei einem hohen Eiweißanteil kaum Fett und wenig Kohlenhydrate. Durch diese traumhafte Zusammensetzung fördert Magerquark den Fettabbau bei gleichzeitigem Muskelaufbau.

Die Magerquark Nährwerte sind wie folgt:

pro 100 g pro 500 g
Eiweiß 12 g 60 g
Kohlenhydrate 4,1 g 20,5 g
Fett 0,3 g 1,2 g

Für 60-80 Cent erhält man schon eine 500 Gramm Packung und damit sage und schreibe 60 g Eiweiß. Magerquark ist ein günstiger Eiweißlieferant gemessen an der gelieferten Eiweißmenge pro 100 Gramm. Für die tägliche Eiweißzuführ in größeren Mengen ist Magerstufenquark eine proteinreiche Alternative zu teuren Eiweißpulvern.

Die Zusammensetzung der Aminosäuren im Magerquark kann mit gängigen Proteinpulvern mithalten:


  • Glutamin: 34 mg
  • Glutaminsäure: 2871 mg
  • Arginina: 468 mg
  • Alanin: 394 mg
  • Aspargin: 19 mg
  • Asparginsäure: 752 mg
  • Cystein: 64 mg
  • Histidin: 416 mg
  • Glycerin: 204 mg
  • Isoleucin: 792 mg
  • Lysin: 974 mg
  • Leucin: 1391 mg
  • Phenylalanin: 602 mg
  • Methionin: 297 mg
  • Serin: 681 mg
  • Prolin: 1583 mg
  • Threonin: 592 mg
  • Tryptophan: 194 mgn
  • Valin: 791 mg

Hoher Caseinanteil

Das im Magerquark enthaltene Eiweiß besteht zu 80 Prozent aus Casein Protein. Casein wird vom menschlichen Verdauungstrakt nur langsam in körpereigene Proteinbausteine umgewandelt. Die langsame Verstoffwechselung des Caseins sorgt dafür, dass die Muskulatur über viele Stunden hinweg mit Eiweiß versorgt wird und schneller regeneriert. Profisportler nutzen Casein vor allem zur durchgängigen Eiweißversorgung der Muskeln während der Nachtruhe.

Fazit:

Magerquark verbrennt nicht nur Fett, sondern liefert dem Körper hochwertiges Protein, das er gut in körpereigenes Protein umwandeln kann. Magerquark versorgt die Muskeln mit viel Eiweiß zu einem günstigen Preis. Das macht ihn zu einem beliebten Muskelaufbauprodukt.


Weitere Magerquark Rezepte und Muskelaufbau Tipps:

Abnehmen mit Speisequark & Eiweißpulver
Abnehmen mit Speisequark & Eiweißpulver

Ganz gleich ob Shake oder Dessert mit Magerquark. Durch das Zumischen von Eiweißpulver können Sie Ihre Muskulatur mit noch mehr Eiweiß versorgen. Eine langanhaltende Sättigung für die Nacht erreichen Sie durch den Einsatz von Casein Eiweißpulver.

Rezepte mit Magerquark für den Muskelaufbau
Mit einfachen Magerstufenquark Rezepten Muskeln aufbauen

Wer wenig Zeit hat, brauch Magerquark Rezepte, die schnell zubereitet sind. Wie haben für Sie 4 einfache Magerquark Mischungen zusammengestellt, die wirklich schnell gehen und lecker sind. Ab jetzt ist der Muskelaufbau mit Speisequark ganz einfach.